Central Thermique

Central Thermique – Das 1997 abgestellte Heizkraftwerk in Luxemburg ist noch eines der Andenken an die in den 1990er Jahren blühende Stahlindustrie. In dieser Region wurde früher einst Eisenerz und Sinter gefördert, um Hochöfen zu beschicken. Die Abgase der Hütten wurden verwendet um Turbinen in der Central Thermique anzutreiben und dadurch Strom für die dortige Industrie und umliegende Bevölkerung zu erzeugen.

Die Anlage ist wie ich finde, wirklich sehr beeindruckend und gigantisch, leider nicht ganz ungefährlich. Es ist sehr verwinkelt und oft sind Löcher in Boden und Decke. Wie üblich bei vielen der in der 1950er Jahren gebauten Industrieanlagen, welche stillgelegt wurden, ist hier eine Asbestbelastung festzustellen.